Die UNIQ-Flight-Academy ist das Ausbildungszentrum der UNIQ-Airlines und -Airports für ihren beruflichen Nachwuchs. 

Flight-Academy Nimes: Piloten-Ausbildungszentrum

Der Standort in Nimes (Frankreich) ist für die Ausbildung der Piloten zuständig. Den Piloten stehen modernste Jets des Typs Cessna Citation 510 Mustang zur Verfügung. Die Trainingsflüge führen zu zahlreichen Flughäfen in der UNIQ Allianz sowie zu deren Partnerflughäfen.

Flight-Academy Berlin: Flugbegleiterausbildung und University of applied sciences

Am Flughafen Berlin Interkontinental ist der Standort eines weiteren Bildungszentrums unserer Allianz – der UNIQ-Flight-Academy Berlin – University of applied sciences. Hier werden derzeit vorrangig die Flugbegleiter für alle UNIQ-Airlines ausgebildet. Daneben starteten erstmals zum Wintersemester 2020/21 die beiden Studiengänge Aviation Management und Luftfahrttechnik. Beide Studiengänge können sowohl mit Bachelor- als auch mit Masterabschluss absolviert werden.

Moderne Schulungszentren und Lehrkräfte mit hoher fachlicher Expertise sorgen für eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung an beiden Standorten in Nimes und Berlin.

Im Avicon-Tower am Flughafen Berlin Interkontinental stehen drei Etagen exclusiv für die UNIQ-Flight-Academy zur Verfügung.